2014 ... besondere Katzen

Kater "Tetanus"

 

Auch dieser Kater wurde von uns übernommen!

er hatte eine unbehandelte offene Wunde am Bein,

die Folge -> Tetanus (Wundstarrkrampf)

Prinzessin kam aus schlechter Haltung zu uns.

Die Zähne waren nicht mehr zu retten, sie hatte Schnupfen und sehr viele Ohrmilben,

zudem konnte sie schon über längeren Zeitraum, nicht mehr viel Nahrung zu sich nehmen ...

Der "Grantige" wurde bei einer Kastrationsaktion von uns eingefangen.

Schnell stellte sich heraus, er hatte große Zahnprobleme und ist dadurch stark abgemagert. Er wurde tierärztlich behandelt und anschließend nahmen wir ihn noch in Pflege, solange bis er wieder kräftig genug ist, dann darf er wieder in seine gewohnte Umgebung.

3 Katzenschnupfen Kätzchen wurden 2013 per Hand von uns aufgezogen.

Das weiße hat es leider nicht geschafft ...

Die beiden Schwarzen wachsen und gedeihen ...

ein halbes jahr später nachdem wir sie übernommen haben...

danke alex - dass du den beiden eine chance gegebenhast!

ca. 7 Wochen altes Katzenbaby, 200 Gramm leicht, mit Pilzbefall am ganzen Körper. Wurde vor zwei Jahren vor dem sicheren Tod gerettet...

Blind aufgrund von Diabetes, die weitere Folge war ein Nierenschaden. Euthanasie letztes Jahr...

Katzenschnupfen,Parvovirus, völlige Verelendung...aber er hat es geschafft:-) Heute heisst er Kovu, das bedeutet an einem Donnerstag geboren, weil er an einem Donnerstag gefunden wurde...Kovu ist eines von 28 Babys die innerhalb einer Streunerkatzenpopulation 2010 geborgen wurden, mehr als die Hälfte davon ist am Parvovirus gestorben, 32 erwachsene Katzen wurden eingefangen und kastriert...