Vereinsfolder
In diesem Folder, findest du alles über unseren Verein.
folder_kj_einzeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Unser Verein wurde im Jahr 2000 offiziell ein eingetragener Verein, die Aktivitäten unserer Obfrau gehen allerdings viel weiter zurück.

2009 kam durch Zufall Christina zum Verein und schloss sich diesem als engagierte Befürwörterin der Kastration von Katzen an. Mit ihr wurde der Verein .ausgeweitet und der Tätigskeitsbereich wurde wesentlich grösser.

Christina war es auch die den Verein 2011 auf facebook brachte und ihn so weit über die Grenzen Oberösterreichs bekannt machte. Wie gut der Einstieg auf fb war zeigte sich

2013...In diesem Jahr holten wir nämlich unsere Carina ins Boot und mit ihr den Bezirk Grieskirchen welcher bis dahin in Sachen Tierschutz ein einsames Stiefkind gewesen war.

Unser Angebot:

Erklärtes Ziel unseres Vereins ist in erster Linie Katzenleid durch großanlegte Kastationsaktionen zu begegnen.
Wir sorgen in vielerlei Hinsicht für Aufklärung und Information der Bevölkerung und unterstützen Katzenhalter auch finanziell bei der Kastration ihrer Lieblinge. Die Höhe dieser Unterstützung ist abhängig von verschiedenen Faktoren und liegt im Ermessen der aktiven Mitglieder unseres Vereins.

Als Partner der oberösterreichischen Landesregierung sind wir in das seit 2011 laufende Kastrationsprojekt " Verwilderte Hauskatzen" eingebunden. Dieses Projekt ermöglicht uns dem Leid der Streunerkatzen ein Ende zu bereiten und jegliche weitere Population dieser Tiere zu unterbinden. Durch gross angelegte Kastrationsaktionen wird es diesen Tieren ermöglicht in kontrollierten Kolonien weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung und vor allem in Freiheit zu leben. Wir errichten Futterstellen und sichern im Bedarfsfall die medizinische Betreuung dieser von der Gesellschaft vergessenen Geschöpfe. Unsere engagierten Katzenfängerinnen arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Bei uns fallen keinerlei Verwaltungskosten an, somit kommen Spenden auch zu 100% dort an wo sie gebraucht werden, nämlich bei den Tieren.

Im Laufe der Zeit hat unser Aufgabenbereich sich ausgeweitet auf andere Kleintiere. Wir nehmen uns auch hilflosee Igel an welche es allein nicht über den Winter schaffen würden, ebenso stehen Kaninchen, Hühner, in Einzelfällen Hunde, aus dem Nest gefallene Vögel, Tauben usw. auf unserer Hilfsliste. In Zusammenarbeit mit anderen Vereinen gelingt es uns meist schnell und effizient zu helfen.

Wie helfen?

Durch Geldspenden auf unser Konto:
IBAN: AT903448100000018747
BIC: RZ00AT2L481
Raika Ried/Traunkreis

Durch Kastrationspatenschaften
Durch Sach- und Futterspenden etc

Kontakt

Ried im Traunkrei Umgebung Gabi 0664 50 47 195 Bezirk Grieskirchen 06509890702

 

katzenjammer12@gmail.com

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.